Häufige Fragen zur Bestellung und den Kursen von Ready to Bake

Wie läuft eine Kursbuchung genau ab und ist diese definitiv?

Wenn Sie an einem süssen Kurs interessiert sind, finden Sie auf unserer Seite eine Übersicht an verschiedenen Kursarten (Pralinenkurse, Tortenkurse, Tortendekorationskurse, saisonale Kurse, Familienkurse) an unterschiedlichen Orten (Zürich, Zug, Aarau, Winterthur). Wenn Sie einen Kurs buchen, können Sie die Rechnungsart auswählen (Sofortüberweisung, Paypal oder Rechnung) und erhalten je nach Zahlungsart die Rechnung sowie die Kursinformationen innerhalb weniger Tage nach Hause geschickt.

Ready to Bake behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 14 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern.

Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, fallen Gebühren an: Bei Stornierungen bis 14 Tage vor Kursbeginn wird 50% des Kursgeldes fällig und als Wertgutscheins an den Teilnehmer abgegeben. Bei Stornierungen bis 12h vor Kursbeginn wird 100% des Kursgeldes fällig, wobei 50% als Wertgutscheins an den Teilnehmer abgegeben werden. Bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.

Ich habe einen Geschenkgutschein von einer Partnerplattform (Geschenkidee, geschenkparadies, geschenkhexe etc.). Was muss ich machen?

Wenn Sie durch eine unserer Partnerplattformen einen Geschenkgutschein gekauft oder bekommen haben, können Sie sich ganz normal in einen süssen Kurs gemäss dem Gutschein anmelden. Vermerken Sie einfach im Bereich „Bemerkung“, dass Sie einen Gutschein einlösen möchten und den dazugehörigen Gutscheincode. Wir werden die Rechnung dementsprechend anpassen. Danach erhalten Sie die Unterlagen bequem zu sich nach Hause geschickt.